Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Rosenmuskateller

Der Rosenkavalier mit südlichem Charme

Der Rosenmuskateller kam vor 125 Jahren von Sizilien nach Südtirol. Der vollmundige, aromatische und komplexe Süßwein ist eine gefragte Spezialität. Sein intensiver Duft nach Rosenblüten, Lindenblüten und Muskat sowie seine angenehme Fruchtsüße machen ihn zu einem edlen Begleiter von Südtiroler Süßspeisen. Anspruchsvoll im Anbau ergibt diese Weinsorte nur sehr geringe Erträge. Die natursüßen Trauben werden wie ein Rotwein vergoren.
Anbau
10 ha
beträgt die Anbaufläche für den Rosenmuskateller
0,2 %
der gesamten Anbaufläche Südtirols
Serviertemperatur
8°C
min.
-
12°C
max.
Passt zu
Dessert
Bevorzugter Standort
Auf Schwemm- und Schotterböden in luftigen, warmen Lagen bis auf 400 m. ü. M.
Lust bekommen?

Hier gibt’s die edelsten Rosenmuskateller Südtirols

Leistungen
 
 
 
 
221 von 221 angezeigt
Aus der Verwandtschaft
Weitere Rotweinsorten in Südtirol
Zurück zur Liste