Kürbiscremesuppe mit Kastanien und knusprigem Speck

90 Minuten
mittel
6 Personen

Zutaten

700 g Kürbis
100 g Porree
1 Lorbeerblatt
200 g gekochte Kastanien
Gemüsebrühe
120 g Speck
30 g Kürbiskerne
40 g Butter
Salz und Pfeffer

Weinanpassung

St. Magdalener Südtirol DOC

Sauvignon Blanc Südtirol DOC 
Zu diesem schmeichelnden Gericht harmoniert ein Südtiroler Sauvignon Blanc dank seiner knackigen Säure besonders gut.

Zubereitung

Schritt 1

Den Kürbis schälen, entkernen und würfeln.

Schritt 2

Den Porree in kleine Stücke schneiden und in einem Topf mit Butter und Lorbeer anbraten. Den Kürbis und die Hälfte der Kastanien hinzufügen, mit der Gemüsebrühe bedecken, Salz und Pfeffer dazugeben und circa 40 Minuten lang kochen lassen.

Schritt 3

Den Lorbeer entfernen und das Ganze mixen.

Schritt 4

Den Speck in Stifte schneiden und in einer beschichteten Pfanne ohne Öl knusprig anbraten.

Schritt 5

Die Kürbiskerne im Ofen 5 Minuten bei 180 °C rösten.

Schritt 6

Die Kürbiscremesuppe in die Teller füllen und mit dem Speck, den restlichen zerkleinerten Kastanien und den gerösteten Kürbiskernen garnieren.
Weitere Rezepte
Infos und Neuigkeiten aus unserem Journal
Zu den Rezepten
WEINdrücke:Erlebt, genossen, geteilt
Newsletter
Immer up to date mit der Südtirol Wein Newsletter