Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Ritterhof Eva Kaneppele

Die beste Adresse

Weinstraße 1: Bessere Anschrift für ein Weingut gibt’s kaum

Das Weingut Ritterhof in Kaltern kann von sich behaupten, die beste Adresse im Südtiroler Weinbau zu sein. Oder zu haben. Schließlich ist die Anschrift Programm: Südtiroler Weinstraße Nr. 1. Ludwig Kaneppele und seine Tochter Eva führen das Familienweingut mit Sorgfalt, Umsicht, Rücksicht und einer Philosophie, die sich am besten in Farben ausdrücken lässt. „Braun steht für den Boden, den Ursprung, das Terroir, Grün bedeutet Wachstum und symbolisiert unseren sorgsamen Umgang mit der Natur, während Blau für die von Hand und mit Bedacht gelesenen Trauben steht“, erklärt Ludwig Kaneppele. Den drei Farben entsprechen auch die drei Linien des Weinguts. Braun ist die Farbe der Linie Terra, von bodenständigen Südtiroler Weinen also, Grün ziert die Linie Collis, für die nur vollreife Trauben aus besten Hanglagen verarbeitet werden. Blau steht dagegen für die Top-Linie Rarus, von Weinen, die sorgfältig im Barriquefass ausgebaut werden. Egal aber, welche Linie und welche Farbe: „Unsere Weine haben Charakter“, sagt der Winzer, „jede Flasche ist einzigartig“. Für Einzigartigkeit sorgen die Weinberge des Ritterhofs, die sich auf Lagen von Salurn bis auf den Ritten verteilen. Das Sortiment ist denkbar breit und reicht vom Rosenmuskateller über Merlot und Lagrein bis zu Blauburgunder und Gewürztraminer. Und selbstverständlich Vernatsch. Er ist die Verbeugung des Weinguts Ritterhof vor der Weinbau-Tradition. Und für Innovation sorgen die PIWI-Sorten, mit denen die Kaneppeles im Versuchsweingarten experimentieren.
Weinstraße 1, 39052, Kaltern
Tel. +39 0471 963298

www.ritterhof.it
Führung
Verkostung
Gastronomie
Lieferservice
Award
„Braun steht für Boden und Terroir, Grün symbolisiert unseren sorgsamen Umgang mit der Natur, während Blau für die von Hand und mit Bedacht gelesenen Trauben steht.“
Ludwig Kaneppele, Weinbauer am Ritterhof
Angebaute Weinsorten
Lagrein
Blauburgunder
Müller Thurgau
Rosenmuskateller
Chardonnay
Weißburgunder
Vernatsch
Gewürztraminer
Sauvignon Blanc
Goldmuskateller
Merlot
Pinot Grigio
Cabernet
Weitere Informationen finden Sie unter www.ritterhof.it

Unsere Winzer kennenlernen

Charakter, Leidenschaft und Einsatz für den Wein