Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
24.01.2017

Die Südtiroler Weinveranstaltungen 2017 im Überblick

Worauf sich Weingenießer in diesem Jahr freuen dürfen

Wein verbindet. Das zeigt wieder einmal mehr das vielseitige Aktionsprogramm rund um den Südtiroler Wein. In Zusammenarbeit von Konsortium Südtiroler Wein und IDM Südtirol gibt es auch im Jahr 2107 eine Reihe von Veranstaltungen auf lokaler Ebene, die zum Genuss und Austausch bei einem guten Glas Wein laden.
Darunter findet sich viel Bewährtes als auch Neues. So ist der Südtirol Wine Summit sicherlich die mit am meisten Spannung erwartete Premiere des Jahres. An zwei Tagen im September erhalten internationale Journalisten, Fachleute aus der Branche und Weininteressierte einen multisensorialen Überblick über die heimischen Weine und ihren Ursprung. Mittels eines eigens gestalteten Erlebnisparcours und im Gespräch mit den Winzern selbst tauchen die Besucher tief in die Weinwelt Südtirols ein. Verkostungen, Kellerführungen und Pressereisen flankieren die Veranstaltung.
Ebenfalls sehr jung ist die Veranstaltung Dolovino on Snow. Sie findet dieses Jahr zum zweiten Mal statt und bereichert wie die Wine Skisafari in Alta Badia den Winter mit erlesenem Weingenuss am Pistenrand. Leicht abgeändert präsentiert sich im Mai die Südtiroler Wineparty. Das gesellige Event im Garten des Parkhotel Laurin in Bozen nimmt erstmals auch den Südtiroler Sekt mit ins Programm. Im November heißt es dann wieder Bühne frei für die besten Südtiroler Weine des Jahres – bei der Top of Südtirol Wein, wo sich die Weingenießer auf ausgezeichnete Tropfen freuen dürfen. Vorher noch präsentiert sich der Südtiroler Wein auf der Hotelmesse in Bozen. Darüber hinaus ermöglichen Seminare und Work-Shops in Zusammenarbeit mit der Weinakademie und dem HGV (Hoteliers- und Gastwirteverband) die Vertiefung des Themas Wein und die Ausbildung von Nachwuchssommeliers.
Noch eine Kostprobe?
Mehr aus Südtirols Weinwelt
Zurück zur Liste