Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
10.03.2017

Die Neuheiten auf der Prowein 2017

Ein lagenreiner Wein, ein neues Packaging und eine Sonderabfüllung feiern Premiere in Düsseldorf

Weingüter zwischen Gipfeln und Zypressen, charakteristische Böden und das alpin-mediterrane Klima bringen in Südtirol aromenreiche und erstklassige Weine hervor. Eine Auswahl davon wird von 33 Südtiroler Weinproduzenten der Prowein 2017 in Düsseldorf vorgestellt. Die wichtigste internationale Messe für Wein und Spirituosen ist vom 19. bis 21. März der Nabel der Weinwelt und auch Präsentationsfläche für diese drei Neuheiten:

Die autochthone Rebsorte Lagrein ist eng mit der Landeshauptstadt Bozen verwurzelt. Hier liegt auch das Weingut & Klosterkellerei Muri-Gries, das sich der Kultivierung des Lagrein und dem lagenreinen Ausbau desselben verschrieben hat. So stammt der Lagrein Riserva „Abtei Muri“ DOC 2014 zum ersten Mal zu 100 Prozent aus dem historischen Viertel „Moritzing“. Die Lage ist ein genau abgegrenztes Gebiet, in dem ein einheitliches Mikroklima und Bodengeologie vorherrschen.

Ausdrucksstarke Etiketten des bekannten italienischen Malers und Architekten Riccardo Schweizer, der u.a. mit Künstlern wie Picasso, Chagall, oder Le Corbusier wirkte, sind das Markenzeichen von Franz Haas. Eine Besonderheit ist auch die Höhe der Weinberge. Der zuletzt gepflanzte Weinberg besteht aus Blauburgunder-Reben und wurde auf 1.150 Metern angelegt. „Manna 2015“ feiert seinen 20. Jahrgang. Auf der Prowein wird er in einem neuen Packaging vorgestellt.

Die fusionierte Kellerei Kaltern ist mit dem „kunst.stück“ vertreten. Der Weißburgunder 2014 stammt aus Lagen oberhalb von Kaltern auf 550 m und ist in limitierter Auflage, gefüllt in Magnumflaschen mit Künstleretikett, erstmals auf dem deutschen Markt erhältlich. Daneben präsentiert der größte Weinproduzent in Kaltern auch die neuen Jahrgänge des Sortiments.
Noch eine Kostprobe?
Mehr aus Südtirols Weinwelt
News

Lebkuchen und Rosenduft

Die Zeit vor Weihnachten berührt die Sinne. Die Augen leuchten im Lichterglanz, während besinnliche Melodien zum Hinhören verführen; die Hände wärmen ...
Zurück zur Liste