Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Grawü, Grasseli e Würth

Vier Zutaten für unverfälschte Weine

Ein kleiner Quereinsteiger geht seinen Weg

Beste Trauben, Kreativität, Liebe zur Arbeit und viel Geduld: Das sind die Zutaten, aus denen Leila Grasselli und Dominic Würth in Tscherms Weine produzieren – als Quereinsteiger, mit größtem Respekt vor der Natur und unter dem Label GRAWÜ.GRAWÜ ist ein Kunstwort, das sich aus den ersten Buchstaben der Nachnamen der beiden Südtirol-Neulinge zusammensetzt. „Wir haben deutsche und italienische Wurzeln und leben erst seit einigen Jahren in Südtirol“, erzählt Dominic Würth. „Das macht vieles schwieriger, wenn man einen Betrieb gründet, die große Chance besteht aber darin, frei von Konventionen individuelle Weine zu schaffen“.Individuelle Weine setzen individuelle Methoden voraus. So werden die Pachtflächen im Vinschgau streng biologisch bewirtschaftet, das Augenmerk gilt dem natürlichen Anbau und ausgewählten PIWI-Sorten. Und auch im Keller geht man bei GRAWÜ konsequent einen eigenen Weg, verzichtet auf Reinzuchthefe und andere önologischen Produkte: „Unser Ziel ist, den echten, unverfälschten Geschmack der Traube und des Terroirs ins Glas zu bekommen: das flüssige Gedächtnis eines Jahrgangs in all seinen Facetten“, erklärt Würth.So entstehen mit der Schale vergorene, dynamische Weine, Sauvignon, Pinot Grigio, Gewürztraminer, die sich ständig verändern und einen ganz eigenen Geschmack hervorbringen. „Sie schmecken vielleicht nicht jedem, aber sie spiegeln sehr schön uns als Familie und die Berge wider, in denen sie wachsen“, so der Winzer.
Raffein 8, 39010, Tscherms
Tel. +39 329 868 2894

www.grawu.wine
Lieferservice
„Wir leben erst seit einigen Jahren in Südtirol. Das macht vieles schwieriger, die große Chance besteht aber darin, frei von Konventionen individuelle Weine zu schaffen.“
Dominic Würth, Winzer hinter dem Label GRAWÜ
Angebaute Weinsorten
Souvignier gris
Blauburgunder
Cabernet cortis
Chardonnay
Gewürztraminer
Sauvignon Blanc
Pinot Grigio
Weitere Informationen finden Sie unter www.grawu.wine

Unsere Winzer kennenlernen

Charakter, Leidenschaft und Einsatz für den Wein