Ütia de Bioch

Ütia de Bioch

Die Ütia de Bioch ist eine ladinische Berghütte, die sich in Sachen Genusserlebnis abhebt. So geht das kulinarische Spektrum auf der Ütia de Bioch weit über das klassische Angebot alpiner Hütten hinaus. Highlight der facettenreichen Speisekarte ist der sogenannte Gourmetteller. Dieser wurde von Südtirols einzigem Dreisterne-Koch Norbert Niederkofler kreiert. Dabei handelt es sich um feine Tortelli mit einer Paté aus Speck und Ricotta auf einem Bohnenfond. Und auch das Weinangebot steht der Küche um nichts nach. Die Hütte lebt eine ausgeprägte Weinkultur mit ausgezeichneter Glaskultur, erstaunlichen Jahrgangstiefen bei einigen Weinen und Südtiroler Spitzenweinen sowie kompetenter Beratung. Und das auf über 2.000 Höhenmetern! Der Gast spürt sofort, dass sich hier jemand mit Herz und Leidenschaft um das Thema Wein kümmert.

„Einen Südtiroler Wein auf 2000 m Höhe, im Herzen des Südtiroler Dolomiten UNESCO Welterbe, sollte jeder einmal genießen (dürfen)“, Markus Valentini.

Ütia de Bioch
An der Bergstation des Sessellifts "Biok"
Fraktion Bioch
I-39030 La Villa
Tel +39 338 4833994
www.bioch.it
info@bioch.it