Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Immer einen Schritt weiter

Von der Intuition zur Präzision

Im kleinen Weinland Südtirol ist kein Platz für große Mengen. Es gibt nur eine Richtung: nach oben! Daher setzen die Freien Weinbauern, Weingüter und Kellereigenossenschaften alles auf Qualität. Sie treffen mutige Entscheidungen bei Neuanpflanzungen, strukturieren bereitwillig alteingesessene Parzellen um und studieren minutiös die Sortenoptimierung für einzelne Kleinlagen. Am Ende kleiden sie ihre Ambitionen in extravagante Weinerlebnisarchitektur. So bringt Südtirols Weinbau eine beachtliche Dichte an Spitzenweinen aufs internationale Weinparkett – und erlesenen Weingenuss.

„Südtirol ist in kurzer Zeit zur ersten Weißwein-Region Italiens geworden. Voraussetzung dafür waren das alpin-mediterrane Klima, die Qualität der Böden und die beneidenswerten Lagen der Weinberge. Diesen glücklichen Bedingungen, einer Generation von akribisch-fleißigen Winzern und dem Einsatz ideenreicher Genossenschaften verdankt Südtirol Wein seinen Erfolg.“

Ernesto Gentili und Fabio RizzariWeinkenner und -kritiker

Bodenständigkeit

Die Handarbeit der Südtiroler Weinbauern, belebt Traditionen. Seit Generationen.

Nachhaltigkeit

Behutsame Weiterentwicklung für mehr Lebensqualität: Der Weinbau in Südtirol blickt in die Zukunft.