epokale-auszeichnung-kellerei-tramin

100 points for Alto Adige/Südtirol

Der EPOKALE 2009 der Kellerei Tramin wird ausgezeichnet

05.09.2018

Das gab es in Italien noch nie, geschweige denn in Südtirol. Das amerikanische Magazin „Robert Parker Wine Advocate“ hat den Gewürztraminer „EPOKALE“ mit der höchsten Punktezahl ausgezeichnet.

100 Punkte gehen an diesen Gewürztraminer, dessen Trauben von zwei der ältesten Gewürztraminer-Weinberge aus Tramin stammen. Seinen unvergleichlichen Charakter verdankt der Traminer Weißwein auch der besonderen Lagerung im Stollen von Ridnaun am Schneeberg. Dort wird er für sieben Jahre auf über 2000 Höhenmetern gelagert.

Für Kellermeister Willi Stürz und für die Kellerei Tramin ist diese Auszeichnung eine große Ehre. „Wine Advocate” ist seit 40 Jahren eines der angesehensten internationalen Weinmagazine, in dem nur die besten Weine der Welt ihren Platz finden. Ganz vorne mit dabei ist nun auch ein Südtiroler.

Monica Larner – Weintesterin des Robert Parker Wine Advocate – äußert sich über Social Media zum ausgezeichneten Ergebnis der Kellerei Tramin: „I’m getting a TON of excellent feedback today for the first @wine_advocate 100-point score for an Italian wine outside Piedmont and Tuscany.“

Nicht nur ein herausragendes Ergebnis für die Kellerei Tramin, sondern auch für Südtirol. Gratulation an den Kellermeister Willi Stürz und an die Kellerei Tramin.

Copyright: Kellerei Tramin/Antie Braito

zum Seitenanfang
Folgen Sie uns ... ... ... ...