arunda-768x300

Arunda Sektkellerei

Jährlich produziert die Sektkellerei Arunda 100.000 Flaschen feinstes Perlage in brillanten Gelb- und Rosé- Tönen. Die 1.200 Höhenmeter machen den Familienbetrieb zur höchstgelegenen Sektkellerei Europas. Hier beginnt die Flaschengärung im Frühjahr bei der Idealtemperatur von 12° C und verlangsamt sich im Winter zur Ruhephase bei ca. 10° C. Mindestens 24 Monate liegt der Sekt auf der Hefe. Für die Qualität ihrer 10 verschiedenen Sekte ist der Familie Reiterer keine Zeit zu schade - ein erlesener Luxus. Doch die Qualität eines Sektes beginnt schon im Weinberg: Josef Reiterer pflegt engen Kontakt mit den Weinbauern und den Kellermeistern, deren Arbeit sich in der Qualität der Trauben und der erlesenen Grundweine spiegelt. Wie ein Spitzenkoch selektioniert Reiterer diese persönlich, um sie mit Erfahrung, Intuition und Einfallsreichtum zu verführerischen Kreationen zu verarbeiten. Traditionsbewusst werden die Flaschen von Hand gerüttelt: Kenner schätzen die traditionelle Methode. Unermüdlich forscht Josef Reiterer nach qualitativer Weiterentwicklung seiner perlenden Gaumenfreuden. So werden geduldig Probeflaschen über Probeflaschen auf Hefe gesetzt, die Vergärung mit Hilfe von innovativen System verfolgt. Die moderne Technik weiß Reiterer schon lange zu schätzen, ist auch persönlich an technischen Entwicklungen beteiligt. Doch wenn die Entscheidungen über die Zusammensetzung der Cuvèes anstehen und es um den raffinierten Geschmack geht, ist die menschliche Nase unschlagbar, besonders jene von Marianne Reiterer. 10 verschiedene Sekte sind aus der Kreativität von Marianne und Sepp Reiterer hervorgegangen, den elften komponiert Michael Reiterer mit wertvollen Grundweinen und lässt ihn besonders lange reifen. Die exklusive Note zeigt sich auch in der von ihm selbst entworfenen Etikette: Cuvée Muggi. So bleibt das Sortiment überraschend jung, der Familie Reiterer liegt der kreative Schaffensdrang im Blut.
Prof.-Josef-Schwarz-Straße 18, 39010 Mölten
Tel. +39 0471 668033

arunda-logo
Weinverkauf
Montag - Freitag 08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr
Samstag 08.00 - 12.00
Kellerführungen
Vom 1. April bis 01. November jeden Mittwoch 10.00 Uhr und Donnerstag 11.00 Uhr mit Anmeldung
 
zum Seitenanfang
Folgen Sie uns ... ... ... ...