wandern-algund

Weinlehrpfad Algund

Wasserwaale sind die alten Bewässerungsanlagen in den Wein- und Obstanlagen. Mit der Industrialisierung wurden aber technisch ausgereiftere Methoden dafür erfunden, weshalb man heutzutage diese Waale wunderbar als Leitsystem für Wanderwege nutzen kann. Einer von diesen „Waalwanderwegen“, die man vor allem rund um Meran findet, ist der Algunder Weinlehrpfad. Er beginnt direkt am Algunder Waal und führt entlang des Waales über den Schludernsteinweg zum Restaurant Leiter am Waal. Die Geschichte der Kultur- und Reblandschaft wird hier lebendig und ist für den Wanderer spürbar. Die schlichten Tafeln beschreiben den Algunder Waal, die alten Rebsorten und die Arbeit des Saltners. Dieser hatte die reife Ernte zu hüten. Brauchtum und Glaube spielen auch eine wichtige Rolle im Weinbau, genauso wie die Tiere und Pflanzen im Weinberg. Der Weinbau rund um Meran hatte und hat ein bewegtes Leben, über das es sich lohnt mehr zu wissen.
Ausgangspunkt:
Cafe Konrad am Algunder Waalweg
Länge:
1,4 km
Höhenunterschied:
130 m
Dauer:
1 h
Schwierigkeit:
leicht

Informationen:
Tourismusverein Algund
Tel. +39 0473 448 600
info@algund.com
zum Seitenanfang
Folgen Sie uns ... ... ... ...