Einzigartige Südtiroler Weine verkosten und mit ihren Machern ins Gespräch kommen: beim „Südtirol Wine Summit“ vom 22. bis 23. September im Kongresszentrum (MEC) in der Messe Bozen. Zwei Tage lang erwartet die Besucher ein erlebnisreiches Programm, welches die individuellen Eigenschaften der präsentierten einheimischen Weine hervorhebt.

Die „Anteprima“ am Freitag, 22. September von 16.00 bis 20.00 Uhr, führt Weinliebhaber mit den Produzenten zusammen, weiters ist sie ein Treffpunkt für Vertreter des Handels, der Gastronomie und der internationalen Presse. Am Samstag, 23. September ist die Veranstaltung für das breite Publikum geöffnet. „Wine Stories“ begleitet die weinbegeisterten Besucher durch einen spannend inszenierten Verkostungsparcours, wo der Wein und seine Hersteller ihre eigene Geschichte erzählen. Hierfür stehen den Gästen die Tore von 10.00 bis 22.00 Uhr offen.

Parallel zu beiden Veranstaltungstagen finden verschiedene Side Events wie Blind- und Vertikalverkostungen statt. Organisiert werden diese Rahmenprogrammpunkte in Zusammenarbeit mit der Südtiroler Weinakademie und dem Blindprobe Sensorium Völs.

Insgesamt nehmen beim "Südtirol Wine Summit" 87 Südtiroler Weinproduzenten mit ihren edlen Tropfen teil.